Die backe ich jede Woche, Apfelkrapfen mit 3 EL Naturjoghurt & 650 g Mehl

  • Post author:
  • Post last modified:
  • Reading time:2 mins read

Die backe ich jede Woche, Apfelkrapfen mit 3 EL Naturjoghurt & 650 g Mehl

Zutaten

F├╝r den Teig
3 EL Naturjoghurt
80 g Zucker
1 Ei
200 g Butter
170 ml Milch
etwas Salz
1 W├╝rfel frische Hefe
1 PackungBackpulver
650 g Mehl
F├╝r den Belag
130 g Butter
4 Äpfel
1 Packung Vanillezucker
F├╝r die Dekoration
Nach Belieben Zucker
15 g Zimt

 

 

Anleitung

 

Zuerst f├╝r die Apfelschnecken einen Hefeteig zubereiten. Dazu von dem Zucker ca. einen Teel├Âffel entnehmen und zusammen mit Hefe in lauwarmer Milch aufl├Âsen.

Danach die Butter, mit dem Zucker und dem Salz verr├╝hren, das Ei hinzuf├╝gen und den Joghurt unterr├╝hren.
JEtzt das Mehl mit dem Backpulver vermengen und im Wechsel mit der Hefe – Milch unterkneten.

Danach den Teig nochmal mit den H├Ąnden durchkneten, bis er glatt und geschmeidig ist und anschlie├čend in einer Sch├╝ssel, abgedeckt an einem warmen Ort ungefahr. 50 Minuten ruhen lassen.
Nun die ├äpfeln waschen, sch├Ąlen, entkernen und in kleine W├╝rfel schneiden.

 

Jetzt den Teig mit einem Nudelholz, auf einer bemehlten Arbeitsfl├Ąche ausrollen. Den Backofen auf ca. 200 ┬░C O/U vorheizen.
Nun die Butter schmelzen und den Teig damit bestreichen. Die restliche Butter wird dabei zur sp├Ąteren Dekoration verwendet.

Dann die Apfelw├╝rfel auf dem Teig verteilen und mit dem Vanillezucker gleichm├Ą├čig bestreuen.

JEtzt den Teig der L├Ąnge nach eng aufrollen und anschlie├čend in ca.3cm dicke Scheiben schneiden. Schmecken einfach Himmlisch!
Noch Zuletzt die Scheiben mit etwas Abstand, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 15 bis 20 Minuten backen.

 

Nun die Apfelschnecken sollten hinterher ganz ausk├╝hlen.
Guten Appetit