Die brate ich nur noch SO, Supersaftige Frikadellen

  • Post author:
  • Post last modified:
  • Reading time:2 mins read

Die brate ich nur noch SO, Supersaftige Frikadellen

Die brate ich nur noch SO, Supersaftige Frikadellen

Zutaten

1 – 2 Br├Âtchen vom Vortag (oder 50 g Paniermehl)
1 gro├če Zwiebel
750 g gemischtes Hackfleisch
2 Ei (er)
1 EL mittelscharfer Senf
2 gestr. TL Salz
┬Ż TL gemahlener Pfeffer
2-3 EL Butterschmalz

Zubereitung

1 So geht es, als erstes die Br├Âtchen in reichlich Wasser legen und 10 Minuten einweichen. Nach ca. 5 Minuten einmal umdrehen.

2 In der Zwischenzeit Zwiebel sch├Ąlen und sehr fein w├╝rfeln.
Damit die Zwiebel milder, weicher und bek├Âmmlicher wird, kann sie in etwas ├ľl anged├╝nstet werden.

3 Jetzt die Br├Âtchen gut ausdr├╝cken. Hack, Br├Âtchen (alternativ Semmelbr├Âsel), Ei, Zwiebel und Senf in eine Sch├╝ssel geben.

Mit Salz und Pfeffer w├╝rzen. Mit den H├Ąnden gr├╝ndlich verkneten, dann mit angefeuchteten H├Ąnden je nach gew├╝nschter Gr├Â├če 6-12 Frikadellen formen.

4 Nun Butterschmalz in einer gro├čen Pfanne erhitzen. Nur so viele Frikadellen in die Pfanne legen, dass ca. die H├Ąlfte der Pfanne gef├╝llt ist.

Sonst wird das Bratfett kalt und aus den Frikadellen tritt Fl├╝ssigkeit aus. Bei mittlerer Hitze von jeder Seite 6-8 Minuten braten. Erst wenden, wenn sich unten eine Kruste gebildet hat.

Aus der Pfanne nehmen und auf K├╝chenpapier abtropfen lassen. Rest Frikadellen auf die gleiche Weise braten.

5 Fertige Frikadellen k├Ânnen bis zum Servieren im Ofen bei ca. 50 ┬░C warmgehalten werden.Guten Appetit