Ein Freund aus Spanien hat mir beigebracht, wie man Spinat mit Kartoffeln backt!

  • Post author:
  • Post last modified:
  • Reading time:1 mins read

Ein Freund aus Spanien hat mir beigebracht, wie man Spinat mit Kartoffeln backt!

Ein Freund aus Spanien hat mir beigebracht, wie man Spinat mit Kartoffeln backt!

Zutaten

1 kg Spinat
Salz
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Butter
4 Eier
400 g Magerquark
100 g Schlagsahne
Pfeffer und Muskat
500 g gegarte Kartoffeln

 

Zubereitung

1. Zuerst den Spinat putzen, waschen, tropfnass in einen gro├čen Topf mit etwas kochendem Salzwasser geben und unter gelegentlichem R├╝hren zusammenfallen lassen, abgie├čen, abschrecken und abtropfen lassen. Dann Spinat gut ausdr├╝cken und grob hacken.

2. Danach die Zwiebel und Knoblauch sch├Ąlen und fein hacken. Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze and├╝nsten, von der Hitze nehmen und etwas abk├╝hlen lassen.

3. NUn die Eier mit Quark, Sahen, Spinat, Zwiebeln und Knoblauch mischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat w├╝rzen.

 

5. Jetzt die Kartoffeln sch├Ąlen und in dickere Scheiben schneiden. Ein tiefes Backblech mit ├╝briger Butter fetten, Kartoffelscheiben darauf verteilen, Spinat-Quark-Masse dar├╝ber geben und mit Tomatenscheiben belegen.

 

Im vorgeheizten Backofen bei 180 ┬░C (Umluft 160 ┬░C; Gas: Stufe 3ÔÇô4) etwa 35 Minuten backen.

Guten Appetit