Knoblauchbrot, das beste Rezept dass man einmal im leben probieren muss

  • Post author:
  • Post last modified:
  • Reading time:2 mins read

Knoblauchbrot, das beste Rezept dass man einmal im leben probieren muss

Knoblauchbrot, das beste Rezept dass man einmal im leben probieren muss

Zutaten

F├╝r den Teig
400 g Mehl
270 ml Wasser, lauwarm
2 EL Zucker
1 TL Trockenhefe
2 TL Salz
1 EL Oliven├Âl
Fett f├╝r die Form
Au├čerdem
4 Knoblauchzehen
5 Stiele Petersilie
4 Stiele Thymian
90 g K├Ąse, w├╝rziger, z. B. Bergk├Ąse
50 ml Oliven├Âl
Salz
N├Ąhrwerte
kcal 1844
Eiwei├č 61,23 g
Fett 38,64 g
Kohlenhydr. 305,20 g

 

Zubereitung

Warmes Wasser mit dem Zucker, der Trockenhefe und 2 EL Mehl verr├╝hren. 15 Min. stehen lassen. Mehl und Salz mischen, die Hefemischung und 1 EL ├ľl dazu geben und 10 Min. zu einem glatten Teig verkneten.

Eine Sch├╝ssel leicht ├Âlen und den Teig darin abgedeckt 45 Min. bis 1 Stunde gehen lassen. Das Volumen soll sich verdoppeln.

Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Knoblauch sch├Ąlen und fein hacken. Petersilie waschen, trocknen, die harten Stiele abschneiden und den Rest fein schneiden. Thymianbl├Ąttchen abzupfen.

K├Ąse reiben. Alle Zutaten mit 50 ml Oliven├Âl mischen und mit Salz w├╝rzen.

Eine Kastenform fetten und den Boden mit Backpapier auslegen. Teig kurz durchkneten und zu einer Rolle formen. Etwa 6 cm breite Scheiben schneiden.

Die Scheiben mit der K├Ąsemischung vorsichtig mischen und gef├Ąchert zu einem Ring in die Backform legen. Im Ofen in etwa 35 Min. goldbraun backen.

Guten Appetit