Nur 300 Kcal, Jetzt mache ich sie jede Woche es schmeckt super

  • Post author:
  • Post last modified:
  • Reading time:2 mins read

Nur 300 Kcal, Jetzt mache ich sie jede Woche es schmeckt super

Nur 300 Kcal, Jetzt mache ich sie jede Woche es schmeckt super

Zutaten

1 mittelgro├čer Brokkoli
2 Eier
1 Packung geriebener K├Ąse (Mozzarella oder Cheddar)
Salz und Pfeffer nach deinem Geschmack
Pizzabel├Ąge nach deinen Vorlieben (zum Beispiel Tomatensauce, weitere K├Ąsesorten, Gem├╝se, Fleisch)
Ein sauberes Geschirrtuch

 

Anleitung

Heize deinen Ofen auf 200┬░C vor und lege ein Backblech mit Backpapier aus.

Teile den Brokkoli in kleine R├Âschen. Gib sie in eine K├╝chenmaschine und zerkleinere sie,
Nun kommt der Brokkoli in eine mikrowellengeeignete Sch├╝ssel. Decke sie mit einem Teller ab und stelle sie f├╝r ca. 5 Minuten in die Mikrowelle. So wird der Brokkoli sch├Ân weich. Lass ihn etwas abk├╝hlen.

Bereite ein sauberes Geschirrtuch vor. Gib den gekochten Brokkoli darauf und dr├╝cke ├╝bersch├╝ssige Fl├╝ssigkeit heraus. Das sorgt sp├Ąter f├╝r einen knusprigen Pizzaboden.

 

In einer separaten Sch├╝ssel verquirle die Eier. Gib den abgetropften Brokkoli, die H├Ąlfte des geriebenen K├Ąses, Salz und Pfeffer hinzu. Vermische alles gr├╝ndlich.

Verteile die Brokkoli-Mischung gleichm├Ą├čig auf dem vorbereiteten Backblech. Forme einen runden Pizzaboden. Denke daran, den Boden nicht zu dick zu machen, damit er gleichm├Ą├čig durchgart.

Backe den Brokkoli-Pizzaboden f├╝r etwa 20 Minuten im vorgeheizten Ofen. Schau zwischendurch, ob er goldbraun und knusprig wird.

Sobald der Boden fertig ist, nimm ihn aus dem Ofen.Guten Appetit