Quarktaschen mit Nutella, ohne Backofen!

  • Post author:
  • Post last modified:
  • Reading time:2 mins read

Zutaten

200 g Milch
1 W├╝rfel Hefe frisch
70 g Zucker
600 g Mehl
100 g Quark
3 Eigelb
70 g Butter weich, in St├╝cken
1 Prise Salz
Fett zum frittieren z.B. Raps├Âl, Pflanzen├Âl
Nutella
etwas Zucker zum w├Ąlzen

 

Schnappen Sie sich jetzt Ihren Kochl├Âffel und kochen Sie mit diesen tollen Videoanleitungen mit

Zubereitung

1. Als erstes die Milch, Hefe, Quark und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Min. / 37┬░C / Stufe 2 erw├Ąrmen.

2. Danach das Mehl, Eigelb, Butter und Salz dazugeben und f├╝r 2 Min. / Teigstufe verkneten.
In eine Hefesch├╝ssel umf├╝llen, und abgedeckt an einem warmen Ort 30 – 40 Min. gehen lassen, bis er sich deutlich vergr├Â├čert hat.

Proibieren sie auch: Vanillepudding wie früher bei Oma in 10 Minuten zubereitet!

3. Jetzt den Teig in 20 St├╝cke teilen und nach belieben formen, nochmals abgedeckt f├╝r 20 Min. gehen lassen.

4. Frittierfett auf 170┬░C aufheizen und die Krapfen auf beiden Seiten goldgelb backen. Herausnehmen und auf einem K├╝chenkrepp kurz abtropfen lassen und sofort im Zucker w├Ąlzen.

Wenn die Krapfen abgek├╝hlt sind mit Hilfe eines Spritzbeutels (und einer etw. gr├Â├čeren T├╝lle) mit Nutella f├╝llen.

Guten Appetit