Texas Chili, geht einfach immer!

  • Post author:
  • Post last modified:
  • Reading time:2 mins read

Zutaten

3 Tomaten
1 Dose/n Kidneybohnen
1 Zehe/n Knoblauch
3 Stücke Schokolade, dunkel
2 TL Kreuzkümmel, gemahlen
1 TL Oregano
1 TL Chilipulver
1 Spritzer Tomatenmark
1 Zwiebel
10 Champignons
1 Paprikaschote, rot oder grün
Salz
Pfeffer, schwarz
2 TL Olivenöl
1 gr. Dose/n Tomate(n)
420 g Hackfleisch

Schmökern Sie durch die Videos und finden Sie Ihr liebstes Rezept

 

Zubereitung

1. Zuerst alles in Würfel schneiden. Danach das Olivenöl in einem großen Topf mit Deckel erhitzen.
Nun den Knoblauch und die Zwiebel im Öl glasig dünsten. Als nachstes die Paprika und Champignons hinzufügen und für einige Minuten anbraten.

2. Jetzt das Hackfleisch hinzufügen und anbraten.Dann mit Salz und Pfeffer würzen, die frischen Tomaten und das Tomatenmark hinzufügen.
Nun die Tomaten aus der Dose in große Würfel schneiden und mit dem Saft hinzufügen und mit geschlossenem Deckel für 50 bis 60 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.

Probieren sie auch: Kokos Bounty Kuchen vom Blech, super lecker!

3. Als nachstes die Bohnen absieben, sehr gut unter laufendem Wasser waschen und hinzufügen und mit geschlossenem Deckel für weitere 20 Minuten köcheln lassen.
Direkt vor dem Servieren die Schokolade dazugeben. Am besten mit Reis oder Brot servieren.

Interessant: Wer glaubt, dass Texas Chili (auch Chili con Carne genannt) aus Mexiko kommt, irrt sich leider.
Es wurde von ausgewanderten Mexikanern in Texas erfunden und ist in Mexiko auf fast keiner Speisekarte zu finden – höchstens in den Touristengebieten, um den Vorstellungen der Touristen von mexikanischer Küche zu entsprechen.

Guten Appetit