Weihnachtliches Schichtdessert

  • Post author:
  • Post last modified:
  • Reading time:2 mins read

Weihnachtliches Schichtdessert

Schm├Âkern Sie durch die Videos und finden Sie Ihr liebstes Rezept

Zutaten

120 g Naturjoghurt
120 g Sahne
1 EL Zitronensaft
120 g Mascarpone
250 g Fr├╝chte, gemischte, (auch TK-Fr├╝chte m├Âglich, z.B. Himbeeren und Heidelbeeren)
1 EL Zitronensaft
250 g Loffelbiskuits
n. B. Minzebl├Ątter zum Verzieren
n. B. Zimtpulver oder Kakaopulver zum Verzieren

 

Zubereitung

1. Als erstes die Fr├╝chte (bis auf eine paar sch├Âne Exemplare zur sp├Ąteren Verzierung) zusammen mit dem Zitronensaft mit dem Mixstab p├╝rieren. Wer TK-Fr├╝chte nimmt, sollte diese entweder auftauen lassen, oder kann zus├Ątzlich einen EL hei├čes Wasser in den Mixbecher geben, dann p├╝riert es sich leichter.

2. Jetzt die Sahne steif schlagen, dann Joghurt und Mascarpone in einer Sch├╝ssel zusammen mit dem Zitronensaft verr├╝hren und schlie├člich die geschlagene Sahne unterheben.

Den Spekulatius grob in kleine St├╝ckchen zerbrechen.

Probieren sie auch: Karamellkekse, die im Mund sofort zerfallen!

3. Nun alles in ein sch├Ânes Glas schichten, dabei mit der Mascarpone-Creme beginnen, darauf Loffelbiskuits geben und darauf die p├╝rierten Fr├╝chte. Deren Fl├╝ssigkeit l├Ąsst sp├Ąter den Keks aufweichen.

Dann wieder Creme darauf geben usw. bis alle Zutaten aufgebraucht sind.

Wer mag, kann noch ein Bl├Ąttchen Minze einstecken oder das Ganze mit etwas Zimt oder Kakaopulver verzieren.

Weihnachtliches Schichtdessert

Guten Appetit