Zucchini Sticks zum reinlegen mit Thymian!

  • Post author:
  • Post last modified:
  • Reading time:2 mins read

Zucchini Sticks zum reinlegen mit Thymian!

Auch Zucchini gehört dieses Jahr zu den absoluten TrendgemĂŒsen. Kein Wunder, denn GemĂŒse aus der Familie der KĂŒrbisgewĂ€chse steckt voller Mineralien und Vitamine und hat pro 100 Gramm gerade einmal 17 Kalorien. Da die Pommes im Ofen zubereitet werden, sind sie zudem fettarm. Sie benötigen dies, um zwei Kopien anzufertigen:

Zutaten

1 Zucchini
1 TL Thymian, getrocknet
n. B. Meersalz und Pfeffer
1 Ei
n. B. Paniermehl (Dinkel-Paniermehl)

 

Zubereitung

Als erstes die Zucchini abwaschen und trocknen, sie wird mit Schale verarbeitet. Dann eine kleine Zucchini kann komplett verarbeitet werden. Danach die Zucchini in StĂŒcke schneiden, die grĂ¶ĂŸeren Pommes entsprechen.

Jetzt das Ei in einen tiefen Teller fĂŒllen und verquirlen. Nun das Paniermehl ebenfalls in einen tiefen Teller fĂŒllen, mit Meersalz und Pfeffer sowie dem Thymian vermengen.

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Jetzt die ZucchinistĂŒcke erst durch das Ei ziehen und dann panieren. Die Zucchinis  kann man  auch doppelt panieren, macht es einfach so wie ihr es mögt. Die Zucchini auf dem Bild sind einfach paniert.

Als anchstes die panierten Zucchini auf ein Backblech legen (am besten mit Backfolie) und in den vorgeheizten Ofen schieben und solange backen, bis die Panade braun wird. Das alles  dauert je nach GrĂ¶ĂŸe der StĂŒcke ca. 30 – 40 Minuten.

Mit diesem Rezept auf Fett kann man komplett verzichten. Wer aus GrĂŒnden des Geschmackes nicht darauf verzichten möchte, gibt einfach etwas Olivenöl drĂŒber.

Zucchini Sticks zum reinlegen mit Thymian!

Hier passt entweder Kartoffelcreme oder ein KrÀuterdip (siehe mein Rezept zu den Zucchinipuffern).

Zucchini Sticks zum reinlegen mit Thymian!

Guten Appetit