Fantaschnitten mit Suchtpotenzial

  • Post author:
  • Post last modified:
  • Reading time:2 mins read

Fantaschnitten mit Suchtpotenzial

Fantaschnitten mit Suchtpotenzial

Zutaten

F├╝r den Teig
4 Eier
200 g Zucker
1 Packung Vanillezucker
100 ml ├ľl (Sonnenblumen├Âl)
150 ml Fanta
240 g Mehl
3 TL, gestr. Backpulver

F├╝r den Belag
550 ml Sahne
3 Pck. Sahnesteif
5 Pck. Vanillezucker
450 g Schmand
2 Dose/n Pfirsich(e) je 470 g Abtropfgewicht

 

Schm├Âkern Sie durch die Videos und finden Sie Ihr liebstes Rezept

Zubereitung

1. Als erstes f├╝r den Teig die Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Danach Sonnenblumen├Âl und Fanta hinzugeben und verr├╝hren.

2. Jetzt das Mehl und Backpulver mischen und untermengen und mit dem Handr├╝hrger├Ąt auf h├Âchster Stufe so lange schlagen, bis ein cremiger Teig entsteht.
Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen.

Probieren sie auch:┬áBlitzschnelle Quarkstangen mit Bl├Ątterteig

3. Jetzt bei 180┬░C im vorgeheizten Ofen ca. 15-20 Minuten backen. Die genaue Zeit h├Ąngt nat├╝rlich vom Ofen ab. Der Teig sollte goldgelb und saftig sein.

4. Als nachstes f├╝r den Belag die Pfirsiche gut abtropfen lassen und in W├╝rfel schneiden. Den Schmand und Vanillezucker verr├╝hren und die Pfirsiche hinzugeben.

5. Nun die Sahne mit Sahnesteif sehr steif schlagen und anschlie├čend unter die Schmandmasse heben. Jetzt die Masse auf den ausgek├╝hlten Teig streichen und bis zum Verzehr f├╝r mindestens 2 Stunden in den K├╝hlschrank stellen.

Guten Appetit