ich bin suchtig geworden, Supersaftiger Weihnachts Apfelkuchen

  • Post author:
  • Post last modified:
  • Reading time:1 mins read

ich bin suchtig geworden, Supersaftiger Weihnachts Apfelkuchen

Zutaten
220 g Mehl, glatt
15 g Backpulver
1 Prise Salz
1 Kg Äpfel
2 Eier, gro├če
120 g Zucker
1 Schale Zitrone, unbehandelt, geriebene
100 ml Milch
Ein paar Flocken Butter
Ein paar EL Zucker

Zubereitung
Zuerst den Backofen auf 180 ┬░C Ober-Unterhitze vorheizen. Danach die ├äpfel sch├Ąlen und in regelm├Ą├čige St├╝cke schneiden. Mehl mit Backpulver sieben.

Jetzt in einer K├╝chenmaschine Eier mit Zucker schaumig schlagen.Nun die Zitronenschale, Salz sowie Mehl vorsichtig untermengen. Jetzt die Milch l├Âffelweise hinzuf├╝gen.

Als nachstes ein Drittel der Äpfel mit der glatten Masse mischen.
Jetzt die Masse in eine Kuchenform gie├čen, die Oberfl├Ąche mit ├äpfeln bedecken und ein paar Butterflocken sowie ein paar EL Zucker auf der Oberfl├Ąche verteilen.

Nun im vorgeheizten Backofen bei 180 ┬░ C 40 bis 45 Minuten goldbraun backen. Der Kuchen ist fertig, wenn er die Zahnstocherprobe besteht.

Unser Tipp; Kuchen sofort nach dem Backen von der Backform heben und unter der gedrehten Backform langsam abk├╝hlen lassen. So bleibt er herrlich saftig.

Guten Appetit