Kappenzipfel, wunderbar lecker

  • Post author:
  • Post last modified:
  • Reading time:2 mins read

Kappenzipfel, wunderbar lecker

Zutaten

120 g Mandeln
120 g Puderzucker
1 Prise Salz
250 g Butter
270 g Mehl
2 EL, gestr. Kakaopulver, gesiebt
1 Msp. Backpulver
3 Eigelb
250 g Vollmilchkuvert├╝re
40 g Palmin
250 g Nutella, zimmerwarm
2 EL, geh├Ąuft Nussmark
250 g Haselnussglasur

 

Anleitung

So geht es, Als erstes die Mandeln r├Âsten, abk├╝hlen lassen und dann fein mahlen.
Dann aus den Zutaten bis einschlie├člich Eigelb einen M├╝rbeteig kneten, diesen gut verpackt ca. 5 – 10 Min. k├╝hlen.

Nicht l├Ąnger, er wird dann sehr hart und man muss ihn danach wieder weich kneten
Jetzt gleichm├Ą├čige Rollen von ca. 2 cm Durchmesser formen. Haselnussgro├če St├╝cke abstechen und in der Hand zur Kugel rollen. Jetzt auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit einem Kochl├Âffel in der Mitte der Kugeln ein Loch machen, aber nicht zu tief.

Danach diese Kugeln mit Loch im auf 170 ┬░C vorgeheizten Backofen ca. 15 Min. backen. Danach sind sie noch weich und m├╝rbe, werden aber fester wenn sie abgek├╝hlt sind! Deshalb einfach auf dem Backpapier erkalten lassen, dann bricht keines!

Danach f├╝r die F├╝llung Kuvert├╝re, Palmin und Nussmark zusammen schmelzen und glatt r├╝hren. Diese Masse abk├╝hlen lassen, bis sie gerade eben noch ein wenig warm ist. Dann das Nutella mit dem R├╝hrger├Ąt unterr├╝hren.
So fest werden lassen, das die Masse nicht mehr l├Ąuft. In einen Spritzbeutel mit etwas gr├Â├čerer T├╝lle f├╝llen und auf jedes Pl├Ątzchen eine Rosette spritzen, dann ganz fest werden lassen, am besten k├╝hl stellen.

W├Ąhrenddessen den Nussguss schmelzen, am besten in einem eher hohen als breiten Gef├Ą├č im Wasserbad, dann die jetzt fest gewordenen Kappenzipfel kopf├╝ber ziemlich tief in die Glasur tauchen. Zuletzt auf Backpapier trocknen lassen.
Hallo ihr lieben, wenn euch das Rezept gef├Ąllt, bitte hinterlassen sie einen Kommentar.

Kappenzipfel, wunderbar lecker

Guten Appetit