Kartoffelküchlein, es ist so lecker dass ich es fast jeden Tag koche!

  • Post author:
  • Post last modified:
  • Reading time:2 mins read

Zutaten

550 g Kartoffelb
25 g Mehl
½ TL Backpulver
3 Eier
60 ml Buttermilch
1 EL Zucker
50 g Mandel(n) (Blättchen)
4 EL Öl
350 g Thunfisch
Thunfisch aus der Dose
Salz
Muskat

 

Schmökern Sie durch die Videos und finden Sie Ihr liebstes Rezept

Zubereitung

1. Zuerst die Kartoffeln waschen, mit der Schale in Wasser aufkochen und ca. 20 Minuten garen. Abgießen, abschrecken und pellen.

2. Kartoffeln noch heiß durch die Presse drücken und ca. 20 Min. abkühlen lassen. Mehl mit Backpulver mischen und unter die Kartoffelmasse ziehen.
Jetzt 2 Eier trennen. Buttermilch, 2 Eigelb und 1 Ei nun mit den Kartoffeln mischen. Mit Zucker, 1 Prise Salz und Muskat würzen. Ca 10 Min. ruhen lassen.

Den Thunfisch abtropfen lassen und in einem Teller mit einer Gabel zerrupfen und zu mischung geben.

Auch sehr lecker: Omas Käsekuchen, ich backe es fast jeden Tag für meine Familie!

3. Als nachstes Mandelblättchen in einer beschichteten Pfanne ohne Fettzugabe anrösten und anschließend unter den Kartoffelteig ziehen. Nun Eiweiß steif schlagen und unter die Kartoffelmasse heben.

4. Nun in einer Pfanne nun Öl erhitzen und 6 EL Teig portionsweise hineingeben. Kartoffelküchlein in ca. 2 – 3 Min. goldgelb braten, dann wenden und in 2 Min. fertig backen.
Küchlein warm stellen. Den restlichen Teig auf die gleiche Weise verarbeiten.

Dazu nach Belieben Kompott reichen.

Guten Appetit