3 Zutaten “Zuckerwatte” Kuchen

  • Post author:
  • Post last modified:
  • Reading time:2 mins read

3 Zutaten "Zuckerwatte" Kuchen

Zutaten

320 g Frischk├Ąse
8 bis 10 Eier
280 g Schokolade, wei├če
Puderzucker zum bestreuen

 

Zubereitung

So geht es:

1. Erstmal die Eier trennen und das Eiwei├č in eine gro├če Sch├╝ssel geben, da es beim Schlagen noch an Volumen gewinnt .

Nun den Ofen auf 180 ┬░C vorheizen.

2. Jezt die wei├če Schokolade im Wasserbad langsam schmelzen, die Masse muss glatt und seidig sein. Mit einem Mixer das Eiwei├č zu einem festem Eischnee schlagen.

3. Dann┬á den Frischk├Ąse und das Eigelb mit der wei├čen Schokoladencreme glatt r├╝hren, dann vorsichtig und rasch den Eischnee unterheben.

Probieren sie auch: Achtung es besteht Suchtgefahr, Ananascreme !

4. Nun Einen Gitterrost ├╝ber ein mit hei├čem Wasser gef├╝lltes Backblech in den Backofen geben. Eine gefettete und am Boden mit Backpapier ausgelegte 26er oder 28er Springform mit dem Teig f├╝llen, auf den Gitterrost geben.

Backen des Kuchens:┬á einmal 20 minuten bei 180 ┬░C backen. Nach 20 minuten┬á den Backofen nicht ├Âffnen aber die Temperatur f├╝r eine weitere Backzeit von 10 bis 15 min. auf 170 ┬░C herunterdrehen. Nach diesen nun 25 min. Als letztes den Ofen ausschalten, jedoch noch immer geschlossen lassen und den Kuchen f├╝r weitere 10 min. darin ruhen lassen.

Mit Puderzucker bestreuen.

Guten Appetit