Frikadellen mal anders, das backe ich sicher 2x pro Woche

  • Post author:
  • Post last modified:
  • Reading time:1 mins read

Frikadellen mal anders, das backe ich sicher 2x pro Woche

Frikadellen mal anders, das backe ich sicher 2x pro Woche

Zutaten

1 Zwiebel, oder eine Tasse R├Âstzwiebeln
1 – 2 EL Senf
650 g Hackfleisch, gemischt
1 gro├čes Ei
2 – 3 EL Ketchup (Curry- oder Tomatenketchup)
4 EL Wasser, warm
3 EL Paprikapulver
einige Kr├Ąuter, gehackt
Salz und Pfeffer
2 Tassen Paniermehl

Zubereitung

1.So geht es Zuerst das Wasser mit dem Paprikapulver verr├╝hren. Danach Senf, Ketchup und Ei dazugeben und weiterr├╝hren bis eine s├Ąmige Masse entsteht.
2. Jetzt die Zwiebel klein hacken und mit dem Hackfleisch, den Kr├Ąutern und dem Paniermehl zu der Fl├╝ssigkeit geben. Dann alles gut durchkneten bis sich alles miteinander vermischt hat und anschlie├čend mit Salz und Pfeffer w├╝rzen.
3. Als nachstes nun aus der Masse Kugeln formen und auf ein Backblech mit Backpapier legen. Bei 210┬░ ca. 20-30 Minuten je nach Gr├Â├če der Frikadellen backen. Die Frikadellen k├Ânnen ruhig sch├Ân dunkel werden, da sie dann besonders knusprig sind.
Unser Tipp:
Man kann auch Gefl├╝gelhackfleisch nehmen um weitere Kalorien zu sparen.
Guten Appetit