Italienischer Hackbraten mit Zucchini

  • Post author:
  • Post last modified:
  • Reading time:2 mins read

Zutaten

850 g Rinderhack
3 Zucchini
5 Scheiben Provolone
1 Ei
1 Esslöffel Paniermehl
100 g Schinken
220 g Kartoffeln
Olivenöl
Salz, Pfeffer
1 Bund Petersilie
3 Esslöffel Parmesan
Besondere Zubehöre
Bräter

 

1 Als erstes die Kartoffeln in gesalzenem Wasser weich kochen und abseihen. Danach sch√§len und mit einem Kartoffelstampfer zu P√ľree verarbeiten.
2 Jetzt mit einer Mandoline Zucchini in d√ľnne Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit etwas √Ėl 2 bis 3 Minuten von beiden Seitem anbraten.

3 Als nachstes das Hackfleisch, Ei, Kartoffeln, Salz, Parmesan und Paniermehl vermengen und das Backblech mit Backpapier auslegen.
4 Nun die Hackfleischmasse auf das Backblech geben und zu einem länglichen Rechteck ausrollen.

Auch sehr lecker: Kekskuchen ohne Backen, das wirst Du lieben!

5. Als nachstes die Zucchini darauf verteilen, dabei einen Rand von 2-3 cm lassen. Dann eine Schicht Provolone darauf geben und mit Pfeffer w√ľrzen.
6. Jetzt den Hackbraten mit Hilfe des Backpapiers einrollen und an den Seiten wie ein Bonbon eindrehen und schließen, 1 Stunde kaltstellen.

Den Backofen auf 190 ¬įC (Umluft) vorheizen.
7. Nun das Olivenöl in einen Bräter geben und Hackbraten anbraten und m heißen Ofen ca. 35 bis 45 Minuten backen.

Italienischer Hackbraten mit Zucchini

Guten Appetit