Omas Quark Hefezopf, superlecker!

  • Post author:
  • Post last modified:
  • Reading time:2 mins read

Zutaten

50 g Zucker
550 g Weizenmehl (Type 550)
1 Prise Salz
200 ml Milch
100 g Butter, zimmerwarm
1 Ei
1/2 W√ľrfel Hefe, frisch
1 Vanilleschote
250 g Magerquark
60 g Honig
60 ml Sahne

Außerdem:
Mehl f√ľr die Arbeitsfl√§che

 

Schmökern Sie durch die Videos und finden Sie Ihr liebstes Rezept

 

Zubereitung

1 Zuerst die Milch in einem Topf lauwarm erw√§rmen. Dann Hefe hineinbr√∂seln, Zucker dazu geben und alles verr√ľhren, bis sich Hefe und Zucker aufgel√∂st haben.

2 Als nachstes das Mehl und Salz vermischen. Die Hefe-Milch-Mischung, Butter und Ei hinzugeben und mit dem Handr√ľhrger√§t (Knethaken) zu einem glatten Teig verkneten.
Abgedeckt 1 Stunde bei Raumtemperatur ruhen lassen, bis der Teig sich in etwa verdoppelt hat.

Auch sehr lecker:¬†Kartoffeln richtig im Eimer anbauen, Rezept f√ľr Anf√§nger!

3 Den Teig nochmals gut durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck von 50 x 40 cm ausrollen. Teig längs in 3 gleichgroße Teile teilen.

4. Vanilleschote der L√§nge nach aufschneiden und das Mark auskratzen. Danach Vanillemark mit Quark und Honig glattr√ľhren und auf den Teigstr√§ngen verstreichen.
Hierbei einen kleinen Rand lassen. Teigstr√§nge von der l√§ngeren Seite aus aufrollen und an den Enden gut zusammendr√ľcken.

5. Jetzt die Stränge auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, zu einem Zopf flechten und Abgedeckt weitere 25 Р30 Minuten bei Raumtemperatur ruhen lassen.

6. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 165 Grad) vorheizen. Den Hefezopf mit Sahne bepinseln und auf mittlerer Schiene im Ofen ca. 30bis 35 Minuten goldbraun backen.

Omas Quark Hefezopf, superlecker!

Guten Appetit