Fantastischer Streuselkuchen mit Quark, ratzfatz weggefuttert!

  • Post author:
  • Post last modified:
  • Reading time:2 mins read

Dieser Kuchen ist einfach zuzubereiten und dank des Vanillepuddings und der tollen Streusel super lecker. In nur drei einfachen Schritten ist der Kuchen schnell zubereitet und l├Ąsst sich wunderbar teilen.

Normalerweise mache ich gerne einen ganz einfachen Streuselkuchen, aber dann dachte ich, dass er mit Vanilleso├če noch besser schmeckt. Vor allem nicht so trocken, aber sch├Ân cremig!

Zutaten

F├╝r die Streusel:
350 g Mehl
120 g Zucker
1 Packung Vanillezucker
250 g Butter

F├╝r die F├╝llung:
220 g Sahne
800 g Quark, Magerstufe
150 g Zucker
1 Packung Vanillezucker
1 EL Zitronensaft
3 Eier
80 g Speisest├Ąrke
80 g Butter, zerlassene

Zubereitung

1. Als erstes die Zutaten f├╝r die Streusel mit den Knethaken verarbeiten, wenn n├Âtig noch mit der Hand nachkneten.

2. Danach Circa 2/3 der Streusel in eine gefettete Springform geben und andr├╝cken.Nun im vorgeheizten Ofen bei 200┬░C 10 – 15 Minuten backen.

3. Nun f├╝r die F├╝llung die Sahne steif schlagen. Jetzt die restlichen Zutaten miteinander glatt r├╝hren und die Sahne unterheben.

Probieren sie auch: Italienischer Ricotta Kuchen, zergeht auf der Zunge

4. Nun die Masse auf den vorgebackenen Boden streichen und die restlichen Streusel darauf verteilen.

5. Jetzt nur noch bei 180┬░C ca. 60 Minuten backen. Den Kuchen nach der Backzeit noch f├╝r ca. 30 Minuten in der Form ausk├╝hlen lassen.

Fantastischer Streuselkuchen mit Quark, ratzfatz weggefuttert!

Guten Appetit