Griechische Spinatpita, ungalublich lecker!

  • Post author:
  • Post last modified:
  • Reading time:2 mins read

Pflanzenöl

150 ml (3/5 Tasse)

etwas Wasser

2 EL

Salz

1 Teelöffel

Feta KĂ€se

Spinat

Salz und Pfeffer nach Geschmack

Filo-Teig

3 Rollen

Mohn, zum Garnieren

Eigelb, zum Bestreichen

 

Zubereitung

Als erstes bereiten Sie zuerst die Eier-Wasch-Mischung zu. Ei, Milch, Öl, Wasser und Salz in einer SchĂŒssel vermischen und beiseite stellen.

Jetzt in einer anderen sauberen SchĂŒssel den Feta-KĂ€se und den gekochten Spinat vermischen. Jetzt ist es an der Zeit, das GebĂ€ck zusammenzustellen!

Nun legen Sie ein Blatt Filoteig auf eine saubere OberflÀche und bestreichen Sie die FiloteigblÀtter mit etwas Eigelb. Dann Wiederholen Sie den Vorgang zweimal, bis Sie insgesamt drei Schichten haben.

Probieren sie auch: Fantastische Tomaten in Öl: das Rezept fĂŒr eine einfache und köstliche KonfitĂŒre

Als nachstes Feta und Spinat ĂŒber den Filoteig gießen. Noch von einem Ende zum anderen rollen, sodass ein langer Streifen entsteht.

Jetzt schneiden Sie das BlĂ€tterteiggebĂ€ck mit einem großen Messer in Dreiecke und legen Sie es auf ein Backblech.

Danach jedes Dreieck mit Eigelb bestreichen. Noch mit Mohn bestreuen und bei 180 °C (356 °F) 15 Minuten backen.

Griechische Spinatpita, ungalublich lecker!

Guten Appetit