Schnelles Joghurt Fladenbrot aus der Pfanne

  • Post author:
  • Post last modified:
  • Reading time:2 mins read

Wie gesagt, Naan-Brot ist super einfach, aber ein toller Ersatz fĂŒr Fladenbrot oder Pizzabrötchen. Als Inbegriff des indischen Brotes passt diese indische Beilage perfekt zu Currys aller Art und enthĂ€lt außerdem GemĂŒse und Joghurtsauce, die auch fĂŒr den geschĂ€ftigen Arbeitsalltag geeignet ist. Sie mĂŒssen nicht einmal einen leckeren Fladen backen. Einfach in eine beschichtete Pfanne geben und von beiden Seiten anbraten.

Der hinzugefĂŒgte Joghurt macht den Teig leicht, luftig und super fluffig.

Zutaten fĂŒr 12 Brote:

1 EL Backpulver
1 EL Olivenöl
130 g Weizenmehl
130 g Dinkelmehl
120 g Joghurt
1 Prise Salz
Wasser
Sesamsamen
Meersalz
œ Bund Petersilie
50 g geklÀrte Butter

 

Zubereitung:

– Mehl, Backpulver und Salz in eine SchĂŒssel geben.
– Anschließend Öl und Joghurt mit den Fingern verkneten. Etwas Wasser (ca. 40 ml) hinzufĂŒgen, bis ein klebriger Teig entsteht.

–  Alles 15 Minuten ruhen lassen.
– Den Teig auf einer bemehlten ArbeitsflĂ€che ausrollen und in 10 gleich große StĂŒcke teilen

– Eine beschichtete Pfanne erhitzen (in der Regel muss kein Öl in die Pfanne gegeben werden)
– Den Teig auf eine bemehlte ArbeitsflĂ€che legen und mit einem Nudelholz rund ausrollen.

– Dann in den Topf geben. Dann geht der Teig auf. Man sollte den gesamten Vorgang beobachten, da er nur wenige Sekunden dauert und auf einer Seite goldbraun wird.
– Drehen Sie es nun um und wiegen Sie das Fladenbrot mit Tassen ab, damit es ebenfalls eine schöne knusprige BrĂ€une erhĂ€lt.

– Nun die Butter in einer Pfanne erhitzen. Sobald es anfĂ€ngt zu sprudeln. AbkĂŒhlen lassen und Schaum abschöpfen.
– Petersilie waschen und hacken.

– Mit Naan-Brot mit Butter und Sesamkörnern servieren.

Schnelles Joghurt Fladenbrot aus der Pfanne

Guten Appetit